Sachverständigen- & Schiedsgutachtenservice
 
Mit dem Dienstleistungsangebot eines Sachverständigen- und Schiedsgutachtenservices will das Deutsche Schiedsgericht Logistik zukünftig der steigenden Nachfrage nach – ggf. auch gerichtlich anerkannten - Sachverständigen begegnen. Für Spezialfragen aus der Logistik und aus dem logistischen Umfeld, wie z. B. dem Logistikanlagenbau, wird das sachverständige Wissen zur Verfügung gestellt.

Dabei beschränkt sich die Dienstleistung des Deutschen Schiedsgerichts Logistik nicht nur auf die Auswahl und Berufung der entsprechend erfahrenen Sachverständigen, sondern das Deutsche Schiedsgericht Logistik prüft im Vorfeld der Beauftragung, ob sich die Frage für ein Sachverständigen- bzw. Schiedsgutachten überhaupt eignet.

Grundsätzlich soll durch den Sachverständigen eine streitige technische oder betriebswirtschaftliche Frage aufgrund seines Fachwissens geklärt werden, wobei beide Serviceangebote das Ziel haben, einen Rechtsstreit nach Möglichkeit zu vermeiden, in dem die strittige Frage schnell und kostengünstig beantwortet wird. Schiedsgutachtenordnung und Regeln für den Sachverständigenservice sind in Erstellung und werden im Laufe des 1. Quartals 2005 veröffentlicht.

Interessierte Sachverständige mit der entsprechenden Erfahrung im Bereich Logistik können sich gerne unter info@schiedsgericht-logistik.de an das Deutsche Schiedsgericht Logistik wenden.